Ausstellungen

Franz Braun & Emmy Haesele

15.09.2021 bis 08.10.2021 Galerie Lehner

Franz Braun *1990 in Hollabrunn Leben Franz Braun, geboren 1990 in Hollabrunn, ist freischaffender Künstler in Wien, wo er von 2010 bis 2014 an der Universität für Angewandte Kunst studierte. 2014 wurde er mit dem Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung ausgezeichnet und erhielt 2018 den Förderpreis für gegenständliche Kunst der Galerie Bodenseekreis. Sei...

> weiterlesen

Franz Ecker & Fritz Aigner

29.06.2021 bis 31.07.2021

Unterschiedlicher können Fritz Aigner (1930-2005) und Franz Xaver Ecker (1943-1999) nicht sein. Dennoch verbindet sie beide der Ort Linz, wo sie die Kunst lernten und zur Berufung machten. Fritz Aigners außergewöhnliches Talent wird schon früh erkannt: Mit 17 Jahren wird an die Akademie der Bildenden Künste in der Meisterklasse von Sergius Pauser aufgenommen und beendet das Studium 1952 m...

> weiterlesen

Art at the Park - die Kunstmesse im Goldenen Quartier

27.05.2021 bis 30.05.2021 Park Hyatt, Am Hof 2, 1010 Wien

Besuchen Sie uns gerne auf der Messe an unserem Stand Nr.11. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!...

> weiterlesen

Elena Steiner

04.05.2021 bis 29.05.2021 Galerie Lehner

Die Künstlerin wurde 1975 in Sušice (Tschechische Republik) geboren und lebt und arbeitet in Wien. Ihr Studium der Malerei absolvierte sie am Institut für Bildende und Mediale Kunst an der Universität für angewandte Kunst in Wien in der Klasse von Johanna Kandl. Elena Steiner untersucht in ihren Werkserien einen jeweils unterschiedlichen Typ Mensch, sensibilisiert den Betrachter, konfronti...

> weiterlesen

Roland Ladwig & Viktor Lederer

12.03.2021 bis 27.03.2021

Roland Ladwig und Viktor Lederer lassen sich in die Tradition des Post - Expressionismus einordnen. Sie führten jene Tradition der expressiven Bildauffassung in Österreich weiter fort und haben ihr wesentliche neue Impulse gegeben. Die Motive werden reduziert, die Formelemente werden markanter, die traditionelle Perspektive wird aufgelöst, um eine wirklichkeitsgetreue Wiedergabe von Eindrücken...

> weiterlesen

Fritz Aigner & Auguste Kronheim LONG FOR IRELAND

13.02.2021 bis 05.03.2021 Galerie Lehner

An der Linzer Bundesgewerbeschule in der Goethestraße, die sie ab 1952 besucht, lernt die junge Auguste Kronheim Fritz Aigner kennen, den sie 1956, mit nur 19 Jahren, heiratet. Die Ehe hält zwar nur sechs Jahre, ist aber für die künstlerische Entwicklung beider Künstler prägend und fruchtbar. Zeugnis davon sind auch gemeinsame Ausstellungen. Irland wurde nicht nur zum biografischen Angelp...

> weiterlesen

Walter Strobl - Urbane und Figurale Projektionen

16.10.2020 bis 07.11.2020 Galerie Lehner

„Strobls Malerei erinnert zugleich an die Konstruiertheit der Welt im Allgemeinen: Seine Stadtansichten, Bilder von Räumen und Passagen verweisen feinsinnig darauf, dass wir uns eigentlich immer schon durch arrangierte Wirklichkeiten bewegen. „Eine Stadt oder ein Fluss in einem Flussbett ist eigentlich auch eine Form eines absurden Stilllebens“, befindet der Maler, der diese Wirklichkeit mi...

> weiterlesen

Alex Amann - After the Dark

11.09.2020 bis 09.10.2020 Galerie Lehner

Das Licht, das Spiel mit dessen Schatten, die starken Farben, die intensiven Kontraste, die stimmungsvollen und mystisch anmutenden Atmosphären sind es, die die unterschiedlichen Sujets in Alex Amanns Arbeiten miteinander verbinden. Seien es Landschaften, Stillleben oder figurative Inszenierungen, sie alle erzählen Geschichten und transportieren Gefühle, die für den jeweiligen Betrachter unter...

> weiterlesen

Female Gaze

04.06.2020 bis 03.07.2020 Galerie Lehner

Female Gaze Die Ausstellung beleuchtet den femininen Blick der zeitgenössischen, österreichischen bildenden Kunst, der sich naturgemäß nur in einer realistischen Bildauffassung festmachen lässt. Das Nebeneinander der Arbeiten von Julia Faber, Adele Razkövi, Ramona Schnekenburger, Deborah Sengl und Elena Steiner gibt die Möglichkeit zur Suche nach einer Gemeinsamkeit im künstlerischen Wo...

> weiterlesen

Eduardo Roca - Imaginaere Landschaften

10.03.2020 bis 10.04.2020 Galerie Lehner

Imaginäre landschaften Die erste Ausstellung von Eduardo Roca in der Galerie Lehner mit dem programmatischen Titel „Imaginäre Landschaften“ ist der Startpunkt für einen neuen Werkblock, der einen radikalen Umbruch im Schaffen des Künstlers markiert. Roca bewegt sich seit dem Anfang seiner Karriere mit hoher technischer Fertigkeit, Gespür für Licht und Farbe in den – auf den erst...

> weiterlesen

WIKAM

07.03.2020 bis 15.03.2020 Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien

NEUE SACHLICHKEIT - Gefühl ist Privatsache

19.02.2020 bis 03.03.2020 Galerie Lehner

Wir starten in die 20er Jahre des 21. Jahrhunderts und erkennen in vielen Entwicklungen Parallelen zu den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, als die Welt auf den Trümmern des Ersten Weltkriegs am Abgrund tanzte. Künstlerisch war der Erste Weltkrieg Auslöser für ein radikales Umdenken: Die sphärische Kunst des Expressionismus erschien vielen Künstlers Angesichts des Katastrophe des Kriegs ...

> weiterlesen

Vergangene Ausstellungen

Treten Sie mit uns in Kontakt

Bitte beschreiben Sie kurz Ihren Bedarf oder fordern Sie einen Rückruf an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und melden uns umgehend bei Ihnen. Phone: +43 1 585462323